Sind Sie ein Freund von erstklassigem Kundenservice? Kommen Sie regelmäßig als Anbieter von vorbildlichen Dienstleistungen für Ihre Kunden? Die Chancen stehen gut, dass Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt oder zu einem anderen Zeitpunkt sehr enttäuscht wurden, was den Service betrifft, den Sie von einem Verkäufer, einem Internet-Hosting-Unternehmen, einem Friseur oder einem von Tausenden verschiedener Dienstanbieter erhalten haben. Ehrlich gesagt ist Kundenservice in vielen Bereichen – zum Beispiel im Einzelhandel – nicht mehr so ​​wie früher. Bei schlechtem Kundenservice besteht jedoch auch eine große Chance. Lesen Sie weiter und ich werde es erklären.Bei schlechtem Kundenservice gibt es auch eine gute Gelegenheit. Lesen Sie weiter und ich werde es erklären.Bei schlechtem Kundenservice gibt es auch eine gute Gelegenheit. Lesen Sie weiter und ich werde es erklären.

Nehmen wir an, Sie befinden sich in einem Bereich, in dem Kunden routinemäßig so ein Service angeboten wird.

Es kann sein, dass die Kundenerwartungen niedrig sind und niemand einen erstklassigen Service erwartet. Vielleicht sind die meisten Kunden einfach “preisbewusst” und könnten sich weniger darum kümmern, wie schnell oder wie gut Sie liefern. Sie können jedoch darauf wetten, dass es einen Prozentsatz von Kunden gibt, die einen Service schätzen, der über den Industriestandard hinausgeht. Dieselben Kunden zahlen normalerweise etwas mehr für den Service, der ihnen wirklich dient. Wenn Sie sich diesen Kundenstamm erschließen können, können Sie eine Nische schaffen, Ihre Preise erhöhen und langfristig mehr Geld verdienen.

Je nach Branche könnten Sie einen Preisaufschlag von 10 bis 25% gegenüber dem durchschnittlichen Anbieter erzielen.

Das hört sich nicht nach viel an, könnte aber den Unterschied zwischen dem Essen von Hamburger und dem Essen von Steak bedeuten. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich würde lieber Steak essen!

Ein hohes Maß an Kundenservice bedeutet natürlich, dass Sie ins Schwitzen kommen müssen.

Möglicherweise müssen Sie alles in der Haltung, Baby!] Wiederholen oder ein vorhandenes Projekt verbessern, um einen gut zahlenden Kunden zufrieden zu stellen. Das unterscheidet Sie vom Pack.

Wenn Sie mit dem Status quo zufrieden sind, ist das auch in Ordnung.

Erwarten Sie einfach nicht, dass Kunden Ihre Türen für die Arbeit niederreißen. Zumindest die besseren Kunden nicht!

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.