Alles, was ich über den Kundenservice weiß, habe ich von meiner Arbeit bei McDonalds als Teenager gelernt. Kaum zu glauben, aber wahr! An diesem Tag des hart umkämpften Cybergeschäfts werden die Unternehmen erfolgreich sein, die überragenden Kundenservice bieten. Der Wert eines Lifetime-Kunden ist unermesslich. Sobald Sie einen Kunden bekommen,Wie hältst du ihn? Die Antwort ist ein toller Kundenservice! Hier sind einige der Geheimnisse, die McDonalds heute zum Erfolg gemacht haben!* Service mit einem Lächeln * “Hallo, Willkommen bei McDonalds!Darf ich Ihre Bestellung annehmen? “Haben Sie einen neuen Interessenten? Begrüßen Sie ihn in Ihrem Geschäft. Stellen Sie sich vor und erzählen Sie von Ihren Dienstleistungen in E-Mail. Lassen Sie Ihre Kunden Sie kennen lernen. Menschen machen eher Geschäfte mit jemandem, dem sie vertrauen. Die Wichtigkeit des Aufbaus starker Kundenbeziehungen kann nicht genug betont werden.

Lächle, wenn du telefonierst.

Kunden werden den Unterschied in Ihrer Stimme hören. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie E-Mails senden. Es ist leicht missverstanden zu werden. E-Mails enthalten keine visuellen und akustischen Hinweise für die Kommunikation von Angesicht zu Angesicht. Sie müssen sich besonders bemühen, um sicherzustellen, dass Ihr „Ton“ fröhlich und freundlich ist.

Auch mit einer E-Mail erwarten die Menschen eine schnelle Antwort.

Eine schnelle, freundliche Antwort lässt Ihre Kunden wissen, dass Sie hart arbeiten, um sie glücklich zu machen!

* Suggestive Sell * “Möchten Sie heute einen Apfelkuchen damit?

”Wenn ein Kunde eine Dienstleistung kauft, haben Sie etwas Komplementäres, das einen Mehrwert bringt? Geschäftsleute, die unter Zeitdruck stehen, werden den Komfort von One-Stop-Shopping schätzen. Schauen Sie sich Ihre Produktlinie an und überlegen Sie, was kann ich tun, um das für meine Kunden nützlicher zu machen?

Gibt es einen hilfreichen Artikel, den ich ihnen senden kann?

 

Gibt es einen Service, der die anderen Services meines Unternehmens ergänzt?

* Haben Sie das Menü in Sichtweite!

*

„Was kommt alles in der Wertmahlzeit Nr. 3?

”Die Leute möchten gerne wissen, was sie zu erwarten haben, wenn sie bei Ihnen bestellen. Sie möchten im Voraus wissen, was kostet, wie schnell sie erwartet werden usw. Wenn ein Kunde diese Informationen auf Ihrer Website nicht sieht, kann er einfach gehen. Sie wissen, wie nervenaufreibend es ist, ein Auto zu kaufen, wenn Sie nicht wissen, was Sie bezahlen werden oder wenn Sie einen guten Deal bekommen!

Wenn Sie wissen, was Sie erwarten können, müssen Sie keine Angst vor dem Kauf haben.

*Der Kunde hat immer recht*

„Es tut mir leid, dass Ihre Bestellung falsch war. Wie kann ich es besser machen?

”Nichts ist schlimmer als ein Versagen in einer Bestellung. Der beste Weg, ein Negativ in ein Positives zu verwandeln, besteht darin, alles in Ordnung zu bringen, damit der Kunde mit den Ergebnissen zufrieden ist. Nachdem Sie es richtig gemacht haben, entschuldigen Sie sich ernsthaft für die Anmaßung und bieten ihm einen Anreiz, Sie erneut zu versuchen – zum Beispiel einen Rabatt auf den zukünftigen Service.

Jeder weiß, dass eine Beschwerde lauter als 30 Ergänzungen schreien wird.

Stellen Sie sicher, dass Sie ALLE Beschwerden beantworten. Geben Sie niemandem einen Grund zum Verlassen und sagen Sie, dass seine Bedürfnisse nicht erfüllt wurden.

Sie können viel von Ihren Kunden lernen.

Stellen Sie sicher, zu hören. Bei anderen Kunden kann dasselbe Problem auftreten. Lerne aus deinen Fehlern.

Listen Sie Ihre Telefonnummer auf Ihrer Website auf.

Ein verärgerter Kunde möchte wissen, dass seine Beschwerde JETZT gehört wird! Wenn Sie innerhalb von 24 Stunden eine E-Mail-Antwort des Kundendiensts senden, wird dies möglicherweise nicht beeinträchtigt.

* Q.

SC *

Qualität, Service und Sauberkeit Qualität – Gibt es eine Möglichkeit, Ihren Service zu verbessern?

Setzen Sie ein Höchstmaß an Exzellenz für Ihre Produkte und Dienstleistungen, die Sie treffen oder schlagen? Service – Fühlen Sie, dass Ihre Kunden sich als Nummer eins in Ihrem Buch fühlen? Hören Sie auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden und erfüllen Sie sie? Sauberkeit – Macht die Atmosphäre Ihres virtuellen Unternehmens die Kunden glücklich und möchten wiederkommen? Ist Ihre Website besucherfreundlich? Ist Ihre Website leicht zu navigieren? Lädt es schnell? * Markenbekanntheit / Corporate Identity *

Ist Ihre URL so einprägsam wie diese berühmten goldenen Bögen?

Viele Besucher finden Ihre Website nicht durch Anklicken, sondern durch das Erinnern an Ihre URL. Ist Ihre URL auf Visitenkarten und Briefpapier? Ist es in Ihrer Anzeige für gelbe Seiten aufgeführt? Halten Sie Ihre URL kurz und einfach: Lange URLs mit Bindestrichen, Satzzeichen oder schwer buchstabierbaren URLs geben den Kunden keine Chance. Geben Sie die URL Ihres Unternehmens und andere Kontaktinformationen in Ihre E-Mail-Signatur ein. Kennt Ihre Sekretärin Ihre URL? Die Antwort kann Sie überraschen!

* Was ist Ihr USP * (Unique Selling Point)?

„Wir haben die besten Pommes in der Stadt!“ Sagen Sie den Kunden direkt auf Ihrer Homepage, warum sie mit Ihnen Geschäfte machen sollten und nicht mit dem Kerl in der Cyberstraße. Sagen Sie Ihren Besuchern in einem kurzen Satz, wer Sie sind, was Sie tun und warum es Ihnen besser geht. Sparen Sie ihnen Geld? Können Sie

verlasse dich auf deine erfahrung?

Versuchen Sie, diese in Bezug auf den Nutzen und NICHT die Merkmale Ihres Produkts aufzulisten.

* Kundenbewertung * “Vielen Dank und komm wieder!

Vielen Dank, dass Sie mit Ihren Kunden Geschäfte tätigen. Senden Sie ihnen eine E-Mail, um zu sehen, ob Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung den Erwartungen entspricht. Würden sie dich einem Freund empfehlen? Wie wäre es mit einer handschriftlichen Notiz oder Karte, um jemandem mitzuteilen, dass Sie sein oder sein Geschäft schätzen? Es gibt viel zu sagen für guten alten Kundenservice. Behandle deine Kunden wie Gold und sie sind Kunden fürs Leben. Das leistungsfähigste Werkzeug in Ihrem Marketing-Arsenal ist eine Kundenempfehlung. Geben Sie Ihren Kunden einen Grund, mit Ihnen zu prahlen, und viele Kunden klopfen an Ihre Tür!

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.